Fallende Dominosteine aufhalten - Metapher für Änderungen durch Neuro-Linguistisches Programmieren
NLP

Society of NLP

Die Gesellschaft für Neuro-Linguistisches Programmieren

Gegründet wurde die Society of Neuro-Linguistic Programming bereits im Jahr 1979 – und das von keinen geringeren als den NLP-Pionieren Richard Bandler und John Grinder. Die Idee dahinter: Ein Netzwerk, in dem sich NLP-Begeisterte austauschen und kennenlernen können, das Menschen miteinander verbindet, spezialisierte Trainings anbietet und eine fundierte Grundlage für verschiedene NLP-Trainings liefert.

Leiterin der Society of NLP ist Christina „Chris“ Hall. Sie wurde 1982 von Richard Bandler, mit welchem sie auch einige Publikationen veröffentlicht hat, persönlich zur Präsidentin ernannt. Zur Wahrung eines hohen NLP-Standards verleiht sie seit 1983 Zertifikate an NLP-Practitioner, Master Practitioner und Trainer und erteilt ihnen damit das Recht zur Nutzung des offiziellen Siegels der Society of NLP.

Wissenswertes

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert!