NLP-Bücher

Der feine Unterschied : NLP-Übungsbuch zu Submodalitäten

Submodalitäten sind die feinen Unterscheidungen innerhalb der Sinnes-Systeme (Modalitäten). Das Wissen um ihre Existenz und die Geschicklichkeit in ihrer Beeinflussung sind für den Erfolg des professionellen Kommunikators von nicht zu unterschätzender Wichtigkeit, handelt es sich doch bei den Submodalitätsunterscheidungen immer auch um den Unterschied, der den Unterschied macht. Ein flexibler Umgang mit Submodalitäts-Veränderungsmustern erfordert Übungspraxis. Dieses Buch bietet reichlich Anregungen und detaillierte Anleitungen. Anschauliche Demonstrationen verdeutlichen die leicht nachvollziehbaren, gut erklärten Übungsschritte.


Richard Bandler ist - neben John Grinder - Mitbegründer des Neurolinguistischen Programmierens, einer äußerst effektiven Kurzzeit-Therapie, die innerhalb weniger Jahre große Verbreitung und Anerkennung gefunden hat.

Buch erwerben *
* = Wenn Sie über diesen Link ein Buch erwerben, erhalten wir vom Junfermann Verlag eine Provision. Diese hilft uns, die Kosten für das Betreiben von NLP.de zu decken. Danke für Ihre Unterstützung.
Zurück zur Liste
Cover von Der feine Unterschied : NLP-Übungsbuch zu Submodalitäten

Themen

  • Psychologie
  • Umgang mit persönlichen Problemen
  • Ratgeber: Karriere und Erfolg
  • Psychologie
  • NLP
  • Buch
  • Transformation
  • Motivationsstrategien
  • Subjektives Erleben
  • Ressourcen
  • NLP-Methoden
  • Veränderung
  • Sinnessystem
  • Submodalitäten
  • Der feine Unterschied

Wissenswertes

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert!