NLP-Bücher

Befreiung vom Inneren Kritiker: Konstruktive innere Dialoge führen. Systemische Therapie mit der Inneren Familie

Wir alle kennen sie, die Stimme des Inneren Kritikers – des Teils von uns, der uns verurteilt, beschämt und dafür sorgt, dass wir uns unzulänglich fühlen. Statt ihn zum Schweigen zu bringen, zu bekämpfen oder seinen Forderungen nachzugeben, könnten wir versuchen, unseren Inneren Kritiker als Verbündeten zu gewinnen. Als methodischen Ansatz nutzen die Autoren die von Richard Schwartz entwickelte Systemische Therapie mit der Inneren Familie (IFS). Die Leserinnen und Leser lernen, wie sie Ursachen selbstsabotierenden Verhaltens entdecken und ein verbessertes Selbstwertgefühl aufbauen können.


Dr. Jay Earley ist Psychologe, Psychotherapeut und Lehrer. Der Spezialist für IFS-Therapie ist Autor zahlreicher Bücher.

Bonnie Weiss ist Psychotherapeutin und gibt IFS-Workshops und Seminare zum Thema Selbstwert.

Buch erwerben *
* = Wenn Sie über diesen Link ein Buch erwerben, erhalten wir vom Junfermann Verlag eine Provision. Diese hilft uns, die Kosten für das Betreiben von NLP.de zu decken. Danke für Ihre Unterstützung.
Zurück zur Liste
Cover von Befreiung vom Inneren Kritiker: Konstruktive innere Dialoge führen. Systemische Therapie mit der Inneren Familie

Themen

  • Psychologie
  • Umgang mit persönlichen Problemen
  • Psychologie
  • Buch
  • Zugewandtheit
  • Autorität
  • Führung
  • Saboteur
  • Verhaltenstherapie
  • Selbstkritik
  • Selbstwertgefühl
  • Richard Schwartz
  • Systemische Therapie
  • IFS
  • Befreiung vom Inneren Kritiker

Wissenswertes

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert!