Site Map
GoTo:
NLP Home
 
AusZeit Graechen Akazien Verlag   
 
Lesezeichen [ Info senden # QR-Code ] Fr 28 Juli 2017 00:45:13


 Pressespiegel
--

Nach der Phase des Lean-Managements kommt die der beruflichen Qualifizierung.

Neue Trainer - internationale Methoden

Training. Die Ausbildungsmethoden für Beruf wie auch Persönlichkeit werden vielfältiger. Eine Auswahl.

VON REINHARD FLECKL

Die Anbieter von Trainingskursen. - und Coaching-Veranstaltungen starten durch: Allenthalben wird auf- und ausgebaut, neue Trainer werden nach Österreich geholt und international bereits bewährte Ausbildungs-Methoden auch hierzulande eingeführt. So auch bei der "Arbeitsgemeinschaft für systemische Organisationsberatung", kurz "ASO". Sie wählte für das kommende Jahr ein neues Leitbild. Das Motto lautet "Wir begleiten Entwicklung." Die Umsetzung ergibt, so die erklärte Absicht der Organisatoren, eine "noch praxisnähere Gestaltung des Intensivkurses Coaching sowie ein neues betriebsorientiertes Modulsystem zur Trainerausbildung." Man will hier die langjährigen Erfahrungen auf diesem Gebiet intensiv nutzen, die unter anderem ein EU-Projekt enthielten, das zur Förderung von Personalentwicklung in Klein- und Mittelbetrieben gedacht war. Dieses Projekt setzte die Arbeitsgemeinschaft in den Trainingsangeboten um.
 "Die Modulsysteme geben Antwort auf konkrete Fragestellungen zukünftiger Anforderungen an heimische Klein- und Mittelbetriebe", sagt Dr. Battistich. "Unser neues Diplom bestätigt die Qualifikationen zum Wirtschaftstrainer."

Diplome für Absolvonten

  Was erfolgreiche Untenehmen von solchen mit minderer Performance unterscheidet, wie man den Job oder den Betrieb wechselt, was man von kreativen Köpfen lernen kann - diese für die Karriere wesentlichen Dinge kann mit der Methode des "Neurolinguistischen Programmierens" (Kurzform: NLP) erlernen. Das "Austrian Institute" (AI-NLP) erarbeitet mit dem NLP-Modelling-Prozeß - das Trainingsprogramm, das den individuellen Anforderungen des Einzelnen entspricht und auch für die Entwicklung des Unternehmens zielführend ist. Das "Austrian Institute", vor vier Jahren gegründet, ist der offizielle Repräsentant Dr. Richard Bandlers, des Entwicklers von NLP, in Österreich. Das Institut will das NLP-Fachwissen und die damit verbunde Lebenshaltung den Kunden seriös und kreativ zugänglich machen bzw. erweitern. Das Motto lautet, Wege "mit Kompetenz und Herz" zu beschreiten. Die menschlichen Beziehungen, Arbeitsleistungen, die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Die "NLP-Diplomausbildung" baut in den Modulen auf dem Anfängerkurs ("Beginner") auf, führt über den "Practitioner" und "Master Practitioner" in die lichten Höhen der "Trainer", oder, in der Top-Stufe, der "Mastertrainer." Diese "Startrainer" werden von der "Society of NLP" ernannt; sie haben die höchste Qualifikation. rfl


Quelle: Die Presse (Branchen und Märkte) vom 20. November 1997, S. 997.


--
 [ Home | Top ]
Der Inhalt dieser Seite wurde am 26.05.2016 um 09.46 Uhr aktualisiert.
Navigation Who's Who Pinnwand Reminder Forum Chat nlp4all Bibliothek Research NLP Methode Seminare Psychotherapie ExpCom Medienversand Verbände Pressespiegel Impressum News Home
 
   NLP Community * nlp.de
© 1995, 2017 Franz-Josef Hücker. All Rights Reserved.
Send Page Print Page nlp_de folgen XING ( NLP Foren ) RSS Feeds & Podcasts