ARD . tagesschau.de ( Freitag, 16. November 2018, 14.46 Uhr )
Nachrichtenblock


Großbritannien: Misstrauen gegen May wächst
Fr, 16. November 2018, 14:03

Kaum ist der Brexit-Plan auf dem Tisch, muss die britische Premierministerin May an allen Fronten weiter kämpfen: Regierungsrücktritte, ein mögliches Misstrauensvotum und der Brexit selbst sorgen für Druck. Von Anne Demmer.


Maß für ein Kilogramm wird neu definiert
Fr, 16. November 2018, 14:00

In Versailles wurde heute Geschichte geschrieben - zumindest in der Wissenschaft. Denn das Kilogramm wurde neu definiert. Notwendig wurde der Schritt, weil das bislang verwendete Urkilogramm an Gewicht verliert.


Verfassungsschutz beobachtet Junge Alternative in Baden-Württemberg
Fr, 16. November 2018, 13:50

Die Jugendorganisation der AfD in Baden-Württemberg wird vom Landesamt für Verfassungsschutz beobachtet. In der Folge legen fünf Vorstandsmitglieder der Jungen Alternative Baden-Württemberg ihre Ämter nieder.


ARD-Serie "Lindenstraße" wird eingestellt
Fr, 16. November 2018, 13:46

Es begann mit einem misstrauisch beäugten Umzug: Im Dezember 1985 startete die ARD-Serie "Lindenstraße" - die erste "Soap" im deutschen TV. Inzwischen sind 1695 Folgen ausgestrahlt, doch nun steht fest: 2020 ist Schluss.


"Ehrenmann/Ehrenfrau" zum Jugendwort gekürt
Fr, 16. November 2018, 13:21

"Lauch" oder "verbuggt" oder "lindnern" waren Favoriten bei der Wahl des Jugendwortes des Jahres. Am Ende entschied sich die Jury des Langenscheidt-Verlags aber für "Ehrenmann" beziehungsweise "Ehrenfrau".


Spendenaffäre: AfD-Spitze stärkt Weidel den Rücken
Fr, 16. November 2018, 12:59

Eigentlich soll es beim AfD-Parteitag um Europa gehen - doch alles dreht sich um die Spendenaffäre. Fraktionschefin Weidel bekommt nun zwar Rückendeckung vom Bundesvorstand, steht intern aber weiter in der Kritik. Von Karin Dohr.


Mobilfunkstandard 5G: Höhere Auflagen für Netzbetreiber
Fr, 16. November 2018, 12:28

Bei der Einführung des Mobilfunkstandards 5G nimmt die Bundesnetzagentur die Betreiber nun stärker in die Pflicht. Bis Ende 2024 soll an Bundes- und Landstraßen sowie an Zugstrecken schnelles mobiles Internet verfügbar sein.


Chemnitz: Ermittlungsstand nach Tötung und Übergriffen
Fr, 16. November 2018, 12:17

Zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Chemnitz stocken die Ermittlungen. Bei der Aufarbeitung der anschließenden Ausschreitungen stoßen die Behörden immer wieder auf neue Spuren. Von B. Dietze.


AfD-Spendenaffäre weitet sich aus
Fr, 16. November 2018, 12:16

Die Spendenaffäre der AfD ist um eine Facette reicher: Neben dem Kreisverband Bodensee hat 2016 auch der AfD-Landesverband Nordrhein-Westfalen eine fünfstellige Summe erhalten - von derselben niederländischen Stiftung. Von K. Riedel und S. Pittelkow.


Grüne kritisieren Fischerei in Meeresschutzgebieten
Fr, 16. November 2018, 11:52

Es geht um Schweinswale, Riffe oder Sandbänke: Vor einem Jahr wies der Bund Schutzgebiete in Nord- und Ostsee aus. Dass dort weiter mit fragwürdigen Methoden gefischt wird, kritisieren die Grünen. Von Frank Aischmann.


Grüne bleiben zweitstärkste Kraft in Hessen
Fr, 16. November 2018, 11:38

Pannen bei der Hessen-Wahl führten dazu, dass sich das Endergebnis bis jetzt verzögerte. Laut Wahlleitung bleibt die Sitzverteilung bestehen. Die Grünen erreichen Platz zwei. Schwarz-Grün kann damit weiterregieren.


1600 Mittelamerikaner erreichen US-Grenze
Fr, 16. November 2018, 10:53

Immer mehr Migranten aus Mittelamerika erreichen die Grenze zu den Vereinigten Staaten. Inzwischen sind rund 1600 Menschen in der Stadt Tijuana angekommen. Die Lage dort ist zunehmend angespannt.


CSU-Vorsitz: Seehofer tritt im Januar als Parteichef zurück
Fr, 16. November 2018, 11:03

CSU-Chef Seehofer will das Amt des Parteivorsitzenden am 19. Januar abgeben. An dem Tag soll ein Sonderparteitag seinen Nachfolger wählen. Zu seiner Zukunft als Innenminister machte der 69-Jährige keine Angaben.


Offenbar geheime Anklage gegen Assange in den USA
Fr, 16. November 2018, 09:58

Wohl versehentlich sollen Staatsanwälte in den USA eine geheime Anklage veröffentlicht haben - mit einem prominenten Namen: WikiLeaks-Gründer Assange. Er hatte schon länger eine Anklage befürchtet.


Rote-Khmer-Anführer wegen Völkermordes verurteilt
Fr, 16. November 2018, 09:40

Rund 40 Jahre nach der Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha sind erstmals Anführer des Regimes wegen Völkermordes verurteilt worden. Unter den Roten Khmer waren zwei Millionen Menschen ums Leben gekommen.


Reaktionen auf Diesel-Urteil im Ruhrgebiet: "Unverhältnismäßig" und "absurd"
Fr, 16. November 2018, 09:13

Das Dieselfahrverbot für die wichtige Autobahn 40 im Ruhrgebiet sorgt für Irritationen. Scharfe Kritik kommt von Verkehrsminister Scheuer. Experten sehen allerdings auch Versäumnisse bei den Kommunen.


Bier-Boom stockt bei weltgrößtem Brauer
Fr, 16. November 2018, 06:45

Fast jedes dritte weltweit verkaufte Bier kommt von Anheuser-Busch InBev. Die Firma hat jahrzehntelang eine Brauerei nach der anderen geschluckt. Doch das Geschäftsmodell zieht nicht mehr. Von Lothar Gries.


Mehr als 600 Vermisste bei Waldbränden in Kalifornien
Fr, 16. November 2018, 07:21

Bei den Waldbränden in Kalifornien werden inzwischen mehr als 600 Menschen vermisst. Außerdem wurden sieben weitere Tote gefunden. US-Präsident Trump will am Samstag in die Brandgebiete reisen.


May kämpft um den Brexit - und ihr Amt
Fr, 16. November 2018, 05:46

Die Brexit-Pläne hat Theresa May zwar durchs britische Kabinett gebracht - doch nach mehreren Ministerrücktritten wackelt ihr Posten als Premierministerin mehr denn je. Die nordirische DUP drängt auf ihre Ablösung.


Chlorpyrifos - Gefahr fürs menschliche Hirn?
Fr, 16. November 2018, 05:00

Das Pestizid Chlorpyrifos steht im Verdacht, die Gehirnentwicklung beim Menschen zu schädigen. Seit 2006 ist es in der EU zugelassen - doch laut Recherchen des BR haben die Behörden dabei eine fehlerhafte Studie akzeptiert.


Hockney-Bild erzielt Rekordpreis
Fr, 16. November 2018, 04:23

So teuer war noch kein Werk eines lebenden Künstlers: 90 Millionen Dollar. Die Weltrekordsumme zahlte ein Unbekannter für ein Hockney-Bild. Der Brite hatte das Gemälde einst für einen Spottpreis verkauft. Von Georg Schwarte.


Merkel in Chemnitz: Besuch mit Verspätung
Fr, 16. November 2018, 14:15

Sie hat lange gebraucht - nun besucht Angela Merkel Chemnitz. Knapp drei Monate nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen ist die Kanzlerin dort zu Gast. Was sie erwartet, schildert Angela Ulrich.


Nordkorea brüstet sich mit neuer "Hightech"-Waffe
Fr, 16. November 2018, 10:08

Nordkorea hat angeblich eine neue "Hightech"-Waffe getestet. Wie genau die Waffe aussehen soll, ist nicht bekannt. Die USA reagieren beschwichtigend und verweisen auf die Fortschritte in den Beziehungen zu dem Land.


Mutmaßlicher US-Briefbomber beteuert Unschuld
Fr, 16. November 2018, 00:28

Cesar S. soll im Oktober Briefbomben an 13 erklärte Gegner von US-Präsident Trump verschickt haben. Bei einem Gerichtstermin plädierte er auf unschuldig. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe.


Tausende Tschechen demonstrieren gegen Babis
Fr, 16. November 2018, 00:28

Der tschechische Ministerpräsident Babis gerät wegen eines Betrugsverdachts um EU-Subventionen immer stärker unter Druck. Tausende forderten bei einer Kundgebung in Prag seinen Rücktritt.


Deutschland schlägt Russland mit 3:0
Do, 15. November 2018, 22:36

Die deutsche Nationalmannschaft hat mit erfrischendem Angriffs-Fußball den schwachen WM-Gastgeber Russland mit 3:0 bezwungen. Die Treffer erzielten Leroy Sané, Niklas Süle sowie Serge Gnabry.


Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben
Do, 15. November 2018, 21:37

Seinen Durchbruch hatte er mit "Mephisto", viele kennen ihn aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Nun ist der Schauspieler Rolf Hoppe gestorben. Er wurde 87 Jahre alt.


CDU-Regionalkonferenz: Ein munterer Dreikampf
Do, 15. November 2018, 21:27

Drei Kandidaten. Zehn Minuten Redezeit für jeden, danach Frage-Antwort-Spiel. Die Kulturrevolution der CDU beginnt in der hippen Kulturwerft in Lübeck. Die CDU sucht den Merkel-Nachfolger - und ein Thema dominiert. Von Wenke Börnsen.


Kommentar zum Brexit-Deal: Ein Sieg der Vernunft
Do, 15. November 2018, 20:24

Die Brexit-Unterhändler haben das Unmögliche möglich gemacht, meint Holger Romann. Ihr Entwurf ist ein Lehrstück diplomatischen Handwerks - und ein Sieg der Vernunft über blinden Populismus.


May verteidigt Brexit-Deal: "Mit jeder Faser meines Seins"
Do, 15. November 2018, 19:03

Es gehe um die nationalen Interessen, nicht um ihre eigenen politischen: Die britische Premierministerin May hat den Brexit-Deal verteidigt. Offen ist, wie viel Rückhalt sie nach mehreren Rücktritten noch hat.


Mobilfunkstandard 5G: Brandbrief von den Netzbetreibern
Do, 15. November 2018, 18:23

Der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht blitzschnelles Internet. Doch nun stellen sich die deutschen Netzbetreiber quer. In einem Schreiben an die Regierung wehren sie sich dagegen, das neue Netz überall anzubieten.


Parteispende aus der Schweiz: Wer ist der anonyme Geldgeber?
Do, 15. November 2018, 18:00

Nach der Schweizer Großspende an die AfD hat sich die Pharmafirma gegenüber WDR, NDR und "SZ" erstmals zum Geldgeber geäußert: Es handle sich um einen vermögenden Mann aus Zürich. Seine Identität solle geschützt bleiben.


DTrend: Kramp-Karrenbauer führt im CDU-Rennen deutlich
Do, 15. November 2018, 22:27

Kein Merz-Effekt, Kramp-Karrenbauer liegt bei der CDU vorn. Merkel soll Kanzlerin bleiben. Und die Grünen? Sie sind der Union dicht auf den Fersen. Alle Details im ARD-DeutschlandTrend. Von Ellen Ehni.


Fall Khashoggi: USA verhängen Sanktionen gegen Saudis
Do, 15. November 2018, 17:32

Gerade erst hat Saudi-Arabien seine Version im Fall Khashoggi dargestellt, schon folgen die USA mit Strafmaßnahmen. Das Finanzministerium beschloss Sanktionen gegen 17 Regierungsmitarbeiter Saudi-Arabiens.


Morten Grunwald: Der Letzte der Olsenbande ist tot
Do, 15. November 2018, 17:18

Bekannt wurde er als Benny, mit gelben Socken, kariertem Sakko und tänzelndem Gang. Nun ist der Schauspieler Morten Grunwald im Alter von 83 Jahren gestorben. Er war das letzte lebende Mitglied der Olsenbande.


Jesidinnen droht Abschiebung aus Deutschland
Do, 15. November 2018, 17:00

Systematisch hat der IS Jesidinnen als Sexsklavinnen missbraucht. Einigen gelang die Flucht - auch nach Deutschland. So wie Ghason Taha und ihrer Familie. Jetzt droht ihnen die Abschiebung. Von V. Kabisch und A. Musawy.


ARD-Themenwoche: Ungleiche Chancen beim Studium
Do, 15. November 2018, 16:13

Studieren ist oft teuer. Besonders schwierig ist es für junge Menschen, deren Eltern selbst nicht studiert haben. Eine Initiative erklärt Studienanfängern, wie sie finanziell über die Runden kommen. Von Niels Bula.


26 Verletzte bei schwerem Busunfall in Bayern
Do, 15. November 2018, 19:23

Bei einem schweren Unfall in Bayern sind 26 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Schulkinder. Zwei Busse waren aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen.


Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote im Ruhrgebiet an
Do, 15. November 2018, 16:16

Die Ruhrgebietsmetropolen Essen und Gelsenkirchen müssen Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge vorbereiten. Das ordnete ein Verwaltungsgericht an. Das Fahrverbot schließt erstmals auch Teile einer Autobahn ein.


EU-Gericht: PKK zu Unrecht auf EU-Terrorliste
Do, 15. November 2018, 14:38

Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist zu Unrecht auf der EU-Terrorliste geführt worden. Die Vermögenssperre war nicht ausreichend begründet. Das urteilte das EU-Gericht. Konkrete Auswirkungen hat das Urteil aber nicht.